Sonderfarbstoffe

 

Für die brillenbranche und für haarschmuck

 

Celluloseacetat ist einer der ersten Kunststoffe, die seit Anfang 1900 synthetisch hergestellt werden.

 

Dieses Material bleibt genauso wie seine Derivate ein nobler Werkstoff. Es hat zahlreiche Vorteile: da es einfach zu bearbeiten ist, wird es insbesondere für die Fertigung von Brillen, Haarschmuck und auch Modeaccessoires, Spielfiguren, Perlen, Plektrone und vieles mehr verwendet.

 

Weil diese Artikel sehr modeabhängig sind, bieten wir für Ihre trendgerechte Färbung bei Raumtemperatur von Celluloseacetat die entsprechenden Farbstoffe an.

 

Mit den TACC-Farbstoffen können die Anwender durch einfaches Eintauchen eine Vielzahl von einheitlichen Farbtönen und Farbtönen mit Schattierungen erreichen und so ihre eigenen Kollektionen anbieten, ihre handgefertigten Artikel besonderen Kundenwünschen anpassen oder ganz einfach ältere Modelle im Lager etwas auffrischen.

 

So kann mit einem Schwamm oder mit Pinseln und mit SCD-Farbstoffen zum Beispiel Schildpattmuster imitiert werden.

 

 

 

TACC-Farbstoff

Darreichungsform: flüssig

Anwendung: Celluloseacetat und seine Derivate

Anwendung: Eintauchen

Technisches Datenblatt

SCD-Farbstoff

Darreichungsform: dickflüssig

Anwendung: Celluloseacetat und seine Derivate

Direkte Anwendung mit Schwamm.

Technisches Datenblatt                                  Farbkarte

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kontaktieren sie uns

 

+ 33 1 47 35 07 63

 

8 Bis Allée Marie Louise, 92240 Malakoff, France

 

office@color-tcn.com