Vision Expo East 2024 - TCN

TCN besuchte letzte Woche die Vision Expo East 2024 in New York. Die Vision Expo East, vereint alle Fachleute der Optikbranche. Sie ist eine globale Plattform, die die Bereiche Medizin, Mode und optische Industrie miteinander verbindet. Die Gelegenheit für TCN, : seine Farbpaletten für Gläser aus CR39® und Polycarbonat, sein Trockenpolierverfahren mit seinen umweltfreundlichen Polierpasten,…

Denken Sie an unseren UV-Schutz 5502P für Ihre Compliance!

Die Sonnennorm ISO 12312-1:2022, die die Anforderungen an Filter zum Schutz vor Sonnenstrahlen regelt, wird aktualisiert. Diese Entwicklung zielt darauf ab, die Sicherheit und Zuverlässigkeit von Produkten zum Schutz vor schädlichen Sonnenstrahlen zu erhöhen und so einen besseren Schutz für die Augen zu gewährleisten. Wichtigste Änderungen der Norm ISO 12312-1:2022 Die Änderungen an dieser Norm…

Wir sind stolz darauf, mitteilen zu können, dass die führende Zertifizierungsstelle TÜV Rheinland soeben unsere ISO 9001:2015-Zertifizierung erneuert hat! Diese Erneuerung ist ein Beweis für unseren kontinuierlichen Verbesserungsansatz, der zu einer immer größeren Kundenzufriedenheit und Zuverlässigkeit unserer Produktpalette führt. Aber das ist noch nicht alles! In diesem Jahr haben wir den entscheidenden Schritt zur Zertifizierung…

Sehr geehrte Kunden, sehr geehrte Partner! Wir freuen uns, Sie zu einem Treffen mit unserem Team auf der SILMO Paris, einer der renommiertesten Veranstaltungen der optischen Industrie, einladen zu dürfen. Die diesjährige SILMO Paris findet vom 29. September bis zum 2. Oktober 2023 im Parc des Expositions de Paris Nord Villepinte statt. Diese Veranstaltung ist…

Als Farbe mit vielen Symbolen steht das leuchtende Rot bei TCN in diesen Sommermonaten im Mittelpunkt. In China steht die Farbe Rot für Glück, Glück und Erfolg. Mit der Einführung dieser neuen Kollektion in leuchtendem Rot wünscht TCN seinen Partnern und Kunden all das! Die leuchtend rote Kollektion von TCN, die mehrere Wochen Forschung und…

Nach mehreren Monaten der Vorbereitung hat TCN soeben seine erste Partnerschaft in den USA mit Oryx Additive abgeschlossen. Oryx Additive ist ein amerikanisches Unternehmen, das fortschrittliche Fertigungsanlagen entwickelt und herstellt. Das Unternehmen bietet Lösungen für eine Reihe von Sektoren der additiven Fertigung an, darunter Konsumgüter, Design und Technik, Automobilbau, Luft- und Raumfahrt und Medizintechnik. Diese…

Dry-barreling process for optical frames and other cellulose acetate parts During Mido Milan 2023, we launched our new eco-friendly polishing pastes. The process of dry barreling involves putting pieces to be polished in bulk into rotating barrels. This technology is mainly used by the eyewear industry but also the button industry among others. Indeed, dry…

Willkommen bei Lorine, unserer neuen Kollegin in New York! Die sympathische und dynamische neue Mitarbeiterin ist vor einigen Wochen zu uns gestoßen. Ihre Hauptaufgabe besteht darin, unser Eintauch-Färbeverfahren den amerikanischen Akteuren im Bereich des 3D-Drucks vorzustellen. Zu diesem Zweck besuchte sie unter anderem die Amug Conference in Chicago und wird Anfang Mai auf der TCT…

Im März 2023 feiert Techniques Chimiques Nouvelles 60-jähriges Bestehen! Die Gelegenheit für unser gesamtes Team, all unseren Kunden zu danken, von denen einige bereits seit der Gründung im Jahr 1963 stolz im Unternehmen tätig sind. Diese Beständigkeit zeugt von der Qualität und dem Anspruch unseres Angebots. Dieses unfasst unsere Färbemittel für jede Art von Kunststoff und unsere Celluloseacetat-Polierpasten. Und es umfasst auch alle unsere Begleitdienstleistungen für die Einrichtung Ihrer Färbe- und Polierprozesse. Seit 60 Jahren sind wir stolz auf unsere Geschichte, die Entwicklung und unsere positive Marktakzeptanz. TCN wurde im März 1963 von dem leidenschaftlichen Chemiker Claude Rousseau gegründet, der eine neue Technik entwickelte, um Brillenfassungen mit Celluloseacetat zu färben. Aus dieser Geschichte stammt der Name Techniques Chimiques Nouvelles. 1977 übergab Claude Rousseau an seinen Sohn François Rousseau, dessen strategischer Schwerpunkt die internationale Entwicklung war. 2007 wurde Valérie Weil, R&D Director von TCN zum CEO von TCN ernannt. Valérie Weil hat sich von diesem Zeitpunkt an zum Ziel gesetzt, das Unternehmen um wichtige strategische Achsen zu entwickeln:
  • Konsolidierung und Ausbau des internationalen Geschäfts,
  • Einstellung eines neuen Teams hochqualifizierter F&E-Ingenieuren, um die chemische Expertise von TCN weiter zu stärken
  • Identifizierung neuer Wachstumspotenziale wie die Einfärbung von 3D-Druckteilen,
  • Und schließlich Einholung von Zertifizierungen und Analyseberichten unabhängiger Labore.
Um diese Ziele zu erreichen, engagiert sich TCN seit mehreren Jahren für Qualität und Umwelt. Dieser Ansatz basiert auf vier Verpflichtungen: Kundenzufriedenheit, branchenübergreifendes Know-how, interne Leistung/kontinuierliche Verbesserung und die Einführung eines Umweltschutzes.
  1. Kundenzufriedenheit
Neben Färbemitteln und Polierpasten bietet TCN viele maßgeschneiderte Dienstleistungen. Unsere Kunden schätzen unsere Reaktionsfähigkeit und unsere Fähigkeit, sie bei jedem Schritt der Implementierung ihres Färbe- und Polierprozesses zu begleiten. Sie schätzen auch die Vollständigkeit unseres Angebots durch Partnerschaften mit Herstellern von Maschinen oder Polierfässern. Darüber hinaus treffen wir Sie auf internationalen Messen: Mido Milan, Opti Münich, Silmo Paris, Formnext Frankfurt, TCT Detroit, AMS New York, Amug Chicago, Première Vision Paris. Die Gelegenheit für uns, Sie zu treffen, um sich über Ihre Anforderungen an die Färbung von 3D-Druckteilen, das Färben organischer Gläser, das Polieren von Brillengestellen aus Celluloseacetat oder das Polieren von Acetatknöpfen auszutauschen...
  1. Multisektorales Know-how
Unsere Färbeprodukte sind für viele Branchen geeignet: Färben von Teilen aus der additiven Fertigung, Färben von Brillengestellen aus Acetat, Färben organischer Gläser aus CR39, Polycarbonat oder Polyamid, Färben von Knöpfen, Polieren von Brillengestellen und Teilen aus Celluloseacetat.
  1. Interne Performance und kontinuierliche Verbesserung
Wir haben 2021 die Norm ISO9001:2015 erhalten und sind auf dem Weg zu neuen Zertifizierungen.
  1. Die Einführung eines Umweltansatzes
Vor kurzem haben wir eine neue Reihe umweltfreundlicher Polierpasten auf den Markt gebracht. Sie können unseren gesamten Polierprozess mit den neuen Polierpasten hier einsehen: https://www.techniques-chimiques-nouvelles.com/en/polishing-products/ Sie eignen sich vor allem zum Polieren von Brillengestellen aus Celluloseacetat, aber auch für alle anderen Teile aus Acetat. Die neuen Pasten werden vollständig aus biobasierten Lösungsmitteln hergestellt. Diese umweltfreundlichen Polierpasten bieten eine höhere Leistung und bessere Qualität als ihre Vorgängerversionen und sind gleichzeitig umweltfreundlich. Wir arbeiten auch daran, Hinweis-Piktogramme auf den Verpackungen unserer Färbemittel und Polierpasten auf ein Minimum zu reduzieren. Darüber hinaus schließen wir uns einem freiwilligen CSR-Prozess an. Unseren aktuellen CSR-Bericht können Sie hier herunterladen : https://www.techniques-chimiques-nouvelles.com/ Um das Wachstum weiter zu forcieren, investierte TCN 2022 in seinen neuen Firmensitz im Département Essonne. So konnten wir unter anderem unsere Produktionskapazität verdoppeln und in ein neues Labor investieren. Wir freuen uns, dieses Abenteuer mit Ihnen fortzusetzen und weitere Innovationen mit immer umweltfreundlicheren Produkten zu entwickeln!

Viele Unternehmen aus der konventionellen Orthesen- und Prothetik Branche wenden sich 3D-Drucktechnologien zu, da durch 3D-Druck hergestellte Orthesen mehrere Vorteile gegenüber herkömmlichen Orthesen bieten. Tatsächlich ermöglicht der 3D-Druck die Herstellung einzigartiger Geräte, sodass das Produkt dem Träger perfekt passt. Diese maßgefertigten 3D-gedruckten Orthesen bieten zudem einen optimalen Tragekomfort. Zudem wird durch einen 3D-Körperscan innerhalb kürzester…

Illustration & Design by Helena Pallarés
Proudly powered by 3DA Solutions